Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 18.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Durchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen ExplosionsgefahrDurchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen Explosionsgefahr

09.03.2012 | 13:00 Uhr | ID: 2538

Ort: NDS / Georgsmarienhütte / LK Osnabrück

Schwelband in Silo wird zur Großlage

Durchzündung in Spänebunker - 4 Feuerwehrleute verletzt - Rettungshubschrauber bringt Verletzten in Klinik nach Hannover - Sperrung der B68 wegen Explosionsgefahr

Pressemitteilung der Polizei vom 09.03.2012: Georgsmarienhütte - Feuer in Spänebunker - Drei Feuerwehrleute verletzt
Heute am späten Vormittag kam es zu einem Brand in einem Spänebunker einer holzverarbeitenden Firma an der Lübecker Straße im Ortsteil Harderberg. Währende der Löscharbeiten kam es im Spänebunker zu einer Durchzündung. Dabei wurden drei Feuerwehrleute verletzt, zwei erlitten Rauchgasvergiftungen, ein Feuerwehrmann wurde mit Verbrennungen zweiten Grades mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Hannover geflogen. Die Löscharbeiten dauern zurzeit noch an. Vor Ort sind über 70 Feuerwehrleute und sechs Funkstreifen der Polizei aus Georgsmarienhütte und Osnabrück im Einsatz. Aufgrund der anhaltenden Löscharbeiten besteht derzeit am Brandort Explosionsgefahr. Aus diesem Grund wurde die B68 zwischen der B51 und dem Adlerkreisel voll gesperrt. Eine Gefahr für die wegen Bevölkerung besteht nicht. Ein Ende der Löscharbeiten ist noch nicht absehbar. Es ist mit Verkehrsbehinderungen im Bereich der B68/B51 zu rechnen.

Anmerkung der Redaktion:
Die Rettungsdienste vor Ort sprachen von 4 verletzten Feuerwehrleuten

Nachtrag Pressemitteilung der Polizei vom 09.03.2012:
Nach neusten Meldungen vom Einsatzort erlitten drei Feuerwehrleute eine Rauchgasveriftung. Zwei von ihnen wurde nach ambulanter Behandlung bereits aus dem Krankenhaus entlassen. Der genaue Gesundheitszustand des nach Hannover ausgeflogenen Feuerwehrmannes ist nicht bekannt. Die Löscharbeiten werden mindestens bis zum Abend andauern, da eine Spezialfirma aus Hamburg zur Unterstützung angefordert werden mußte. Die Vollsperrung der B68 bleibt daher aufrecht erhalten. Die Polizei rechnet mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.



| |