Nord-West-Media TV: News
Samstag, 24.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Rentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletztRentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletztRentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletztRentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletztRentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletztRentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletztRentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletztRentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletztRentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletztRentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletztRentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletztRentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletztRentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletzt

21.03.2012 | 10:00 Uhr | ID: 2598

Ort: NDS / L44 bei Emlichheim / Grafschaft Bentheim

Schwerer Fahrradunfall

Rentner überquert ohne auf den Verkehr zu achten Landstraße - Mann von SUV erfasst und lebensgefährlich verletzt

Meldung der Polizei vom 21.03.2012:
Ein 88-jähriger Radfahrer aus Emlichheim wurde bei einem Unfall am Mittwochvormittag auf der Ölstraße lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war der Mann gegen 10.00 Uhr mit einem Fahrrad in der Rudolf-Diesel-Straße in Richtung Ölstraße unterwegs und überquerte diese an der Kreuzung. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem niederländischen Audi Q 5, dessen 31-jähriger Fahrer aus Dahlen aus den Niederlanden kam und in Richung Emlichheim fuhr. Der Autofahrer versuchte noch mit dem Auto auszuweichen und zu brfemsen. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde nach einer notärztlichen Erstbehandlung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Enschede (NL) geflogen. Nach Auskunft der Ärzte besteht Lebensgefahr.



| |