Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 23.08.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Mutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im EinsatzMutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im Einsatz

28.03.2012 | 11:00 Uhr | ID: 2620

Ort: NDS / K147 bei Walchum / LK Emsland

Mutter verunglückt mit 3 Kindern - Ersthelfer befreien Verunglückte aus PKW - Zwei Notärzte und vier Rettungswagen im Einsatz

Pressemitteilung der Polizei:
Walchum - Vier Schwerverletzte bei Unfall
Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 10.35 Uhr auf der Süd-Nord-Straße (Kreisstraße 147) im Bereich Hasselbrock wurde eine Autofahrerin und drei Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahre schwer verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr eine 39-jährige Frau mit einem VW Touran die Kreisstraße in Richtung Neudersum und kam in einer lang gezogenen Linkskurve aus noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Das Fahrzeug kam danach auf einem Acker zum Liegen. Die Autofahrerin und die drei Kinder wurden in den Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Freiwilligen Feuerwehr Walchum aus dem Fahrzeug befreit werden. Die vier Personen kamen mit Rettungswagen in ein Krankenhaus. An dem Auto entstand Totalschaden.

Infoupdate:
Polizei sucht Fahrer eines silbernen Bulli
Wie bereits berichtet, ereignet sich am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr auf der Süd-Nord-Straße ein Verkehrsunfall mit vier Schwerverletzten. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war eine Autofahrerin nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden die Autofahrerin und drei Kinder schwer verletzt. An dem Auto entstand Totalschaden. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei einen silberfarbenen Bulli mit gelber Aufschrift, dessen Fahrer der Autofahrerin auf ihrer Fahrbahnhälfte entgegengekommen sein soll. Zeugen werden gebeten, mit der Polizei inPapenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 Kontakt aufzunehmen.



| |