Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 23.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Fahrer (43) eines VW Transporter bei Crash schwer verletzt

14.07.2010 | 16:30 Uhr | ID: 2710

Ort: NDS / Uelsen / LK Emsland

Fahrer (43) eines VW Transporter bei Crash schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Neuenhauser Straße/ Einmündung zur Bundesstraße 403 wurde ein 43-jähriger Autofahrer aus Emlichheim lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr gegen 16.35 Uhr ein 78-jähriger Autofahrer aus Lingen mit einem BMW die Neuenhauser Straße und wollte auf die Bundesstraße einbiegen. Dabei übersah er einen Kleintransporter, der auf der Bundesstraße in Richtung Neuenhaus fuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Transporter wurde nach rechts in den Seitenraum geschleudert, überschlug sich mehrmals und blieb total beschädigt liegen. Der 43-jährige Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt und nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Enschede (NL) geflogen. Der 78-jährige Fahrer des BMW und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Da zunächst vermutet wurde, dass sich in dem Transporter noch eine weitere Person befunden habe, wurde die nähere Umgebung und ein angrenzendes Getreidefeld durch die Freiwillige Feuerwehr Uelsen und eine Hundeführerin der Polizeidirektion Osnabrück abgesucht. Weitere Ermittlungen der Polizei ergaben schließlich, dass der vermeintliche Beifahrer schon zu Hause war und sich nicht in dem Fahrzeug befunden hatte. Die Bundesstraße wurde bis zum Abschluss der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.
(Quelle: Polizei)



| |