Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 21.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Cabriofahrer mißachtet Vorfahrt, Mutter und Kind bei Überschlag verletzt

14.07.2010 | 12:20 Uhr | ID: 2712

Ort: NDS / Osnabrück

Cabriofahrer mißachtet Vorfahrt, Mutter und Kind bei Überschlag verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Osnabrück Hafen wurden am Mittwochmittag eine Frau und ihr wenige Monate altes Kleinkind verletzt. Gegen 12.20 Uhr am Mittwochmittag wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Osnabrück ein schwerer Verkehrsunfall an der Piesberger Strasse Ecke Brückenstrasse gemeldet. Ein Citroen mit 2 Insassen hatte sich nach einer Kollision mit einem BMW überschlagen. Die Leitstelle alarmierte daraufhin den Rüstzug der Berufsfeuerwehr, sowie die Freiwillige Feuerwehr Eversburg. Darüber hinaus wurden zwei Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeuge zur Einsatzstelle beordert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Insassen des Citroen, eine Frau mit ihrem Kleinkind, bereits von der ersteintreffenden Rettungswagenbesatzung der „Johanniter“ befreit werden konnten. Der Fahrer des BMW blieb unverletzt. Die Berufsfeuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den Verkehr ab und klemmte die Batterie des auf der Seite liegenden Citroen ab. Die freiwilligen Feuerwehrleute aus Eversburg brauchten nicht mehr einzugreifen. Nach der notärztlichen Erstversorgung wurden die beiden Verletzten zur weiteren Behandlung in ein Osnabrücker Krankenhaus transportiert. Die Brückenstrasse bleibt bis zum Ende der polizeilichen Unfallaufnahme halbseitig gesperrt.
(Quelle: Berufsfeuerwehr Osnabrück)



| |