Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 20.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Vorfahrt missachtet - 3 Verletzte - Rettungshubschrauber im Einsatz

08.07.2010 | 00:00 Uhr | ID: 2727

Ort: NRW / Ibbenbüren / LK Steinfurt

Vorfahrt missachtet - 3 Verletzte - Rettungshubschrauber im Einsatz

Auf der Rheiner Straße, in Höhe der Kreuzung Püsselbürener Damm/Hauptstraße, hat sich am Donnerstagmorgen (08. Juli) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Gegen 08.15 Uhr war ein 34-jähriger Fahrer eines Kleintransporters auf der Rheiner Straße in Richtung Dickenberg unterwegs. An der Kreuzung war er, nachdem er bei Rot zunächst gehalten hatte, wieder angefahren und wechselte auf die Fahrspur für Linksabbieger, um auf ein Tankstellengelände zu fahren. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden LKW. Der Sattelzug wurde von einem 55-jährigen Mettinger gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Transporter des Mannes aus Osteuropa herum geschleudert und prallte gegen einen PKW, der in dem Moment an diesem vorbei fahren wollte. Der 34-jährige, schwer verletzte Fahrer des Kleintransporters wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Osnabrücker Krankenhaus geflogen. Der 55-jährige LKW-Fahrer und die 45-jährige PKW-Fahrerin aus Rheine wurden leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen ins Ibbenbürener Klinikum gebracht. An den Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden, die auf insgesamt 55.000 Euro geschätzt werden. Der Kleintransporter und der PKW wurden abgeschleppt. Die Fahrbahn musste gereinigt werden.
(Quelle: Polizei)



| |