Nord-West-Media TV: News
Freitag, 28.04.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Küchenbrand zerstört Studentenwohnung - Umständlicher Zugang zwingt die Feuerwehr durch eingeschlagenes Fenster in die Wohnung zu gelangen

26.04.2012 | 08:30 Uhr | ID: 2802

Ort: NDS / Osnabrück

Bewohner nicht zu Hause - kein Personenschaden

Küchenbrand zerstört Studentenwohnung - Umständlicher Zugang zwingt die Feuerwehr durch eingeschlagenes Fenster in die Wohnung zu gelangen

Alarm für die Berufsfeuerwehr Osnabrück: Verdächtiger Rauch Iburger Straße .. So wurden die Kräfte der Berufswehr heute Morgen alarmiert. Aus dem Fenster einer Wohnung im Obergeschoss quoll Rauch. Für die Feuerwehr war beim Eintreffen der Weg in die Wohnung von außen nicht zu finden. Das Wohn- und Geschäftshaus hat an der Front die Eingänge zu den Ladengeschäften und etwas versteckt an der Seite, den Eingang zu den Wohnungen in den drei Stockwerken darüber. Die Feuerwehrleute zögern nicht lange und fahren mit der Drehleiter vor ein Fenster der Wohnung, zerschlagen die Fensterscheibe und suchen sich den Weg zum Brand. In der Studentenwohnung hatte irgendetwas oberhalb des Herdes in der Küche angefangen zu brennen. Die Kräfte haben das Feuer schnell unter Kontrolle. Nach Informationen des Einsatzleiters kann nicht genau gesagt werden, ob es sich evtl. um Essen handelt. Es wurde niemand, in der nun erheblich durch Rauch beschädigten Wohnung, angetroffen. Bei dem Brand wurde keine Person verletzt, so konnte auch der Rettungsdienst ohne Kundschaft wieder abrücken. Die 4-Spurige Iburger Straße musste für die Dauer des Einsatzes,  Stadteinwärts voll gesperrt werden. Scherben bringen nicht nur Glück, sondern machen auch Arbeit .. so fegten die Feuerwehrleute nach getaner Arbeit die Scherben des Fensters natürlich auch wieder zusammen!



| |