Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 18.01.2017
Sattelzug mit tonnenweise Schokolade und Bonbons im Straßengraben - zeitweise kilometerlanger Stau in Richtung Norden - starker Reiseverkehr durch

27.04.2012 | 12:25 Uhr | ID: 2806

Ort: NDS / A1 bei Neuenkichen - Vörden / LK Vechta

Süße Fracht am falschen Ort

Sattelzug mit tonnenweise Schokolade und Bonbons im Straßengraben - zeitweise kilometerlanger Stau in Richtung Norden - starker Reiseverkehr durch "Brückentag" macht Bergung von der Autobahn aus unmöglich

Pressemitteilung der Polizei:
Neuenkirchen - Lkw mit Süßwaren im Graben Neuenkirchen
Unachtsamkeit ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ursache für einen Lkw-Unfall, der sich am Freitagmittag auf der A 1 in Höhe Neuenkirchen ereignete. Der 47jährige Fahrer kam mit seinem Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab. Er geriet auf den unbefestigten Seitenstreifen und dann in einen etwa 3 m tiefen Graben. Glücklicherweise wurde der Fahrer nicht verletzt. Am mit Süßwaren beladenen Lkw entstand ein Sachschaden von ca. 70.000,- Euro. Die Bergung wird, auch wegen des durch den Brückentag bedingten starken Reiseverkehrs, von einem neben der Autobahn liegenden Feldweg durchgeführt. Gelingt das Vorhaben, sind durch die Bergung keine Verkehrsbehinderungen zu erwarten.



| |