Nord-West-Media TV: News
Freitag, 20.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Sattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer StauSattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer StauSattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer StauSattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer StauSattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer StauSattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer StauSattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer StauSattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer StauSattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer StauSattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer StauSattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer StauSattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer StauSattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer Stau

20.06.2012 | 13:40 Uhr | ID: 2958

Ort: NDS / B213 bei Bawinkel / LK Emsland

Sattelzug mit Fleisch und Knochenresten im Seitenraum umgekippt - Fahrer verletzt - Bundesstraße für Stunden gesperrt - langer Stau

Meldung der Polizei:
Am heutigen Mittwoch, um 13.40 Uhr, geriet ein 38-jähriger rumänischer Lkw-Fahrer, der mit seinem Sattelzug die Bundesstraße 213, aus Richtung Haselünne kommend, in Richtung Lingen befuhr, vermutlich infolge Unachtsamkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kippte im unbefestigten Seitenraum auf die rechte Fahrzeugseite um. Der Fahrzeugführer verletzte sich dabei leicht und wurde mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus nach Lingen transportiert. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Aus dem Dieseltank des Sattelzuges lief Dieselkraftstoff aus und verunreinigte das Erdreich. Diesbezüglich wurde zuständigkeitshalber die Untere Wasserbehörde verständigt. Das Fahrzeug, beladen mit 20 Tonnen Fleisch- und Knochenresten, wird mittels Kran aus dem Seitenraum geborgen werden müssen. Aus diesem Grunde wurde die Bundesstraße 213 für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. Die Sperrung der Bundesstraße wird voraussichtlich noch bis 19.00 Uhr andauern.



| |