Nord-West-Media TV: News
Montag, 29.05.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Betrunkener legt sich auf Bahnschienen und wird von Zug überrollt - Mann überlebt nahezu unverletzt

27.06.2012 | 20:15 Uhr | ID: 2992

Ort: NDS / Schüttorf / Grafschaft Bentheim

Unglaublich

Betrunkener legt sich auf Bahnschienen und wird von Zug überrollt - Mann überlebt nahezu unverletzt

Meldung der Polizei: Vom Zug überrollt - überlebt
Fast drei Promille Alkohol im Blut hatte ein 48 Jahre alter Mann, der am Mittwochabend in Schüttorf von einem Zug überrollt wurde und fast unverletzt überlebt hat. Der Zecher habe eine Abkürzung über die Gleise nehmen wollen, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. Dabei sei er gestolpert und zwischen die Schienen gefallen. Der Lokführer eines nahenden Güterzuges sah den Betrunkenen im Gleis. Trotz einer sogenannten Schnellbremsung kam der Zug nicht rechtzeitig zum Halten und fuhr über den im Gleis liegenden Mann. Der hat überlebt, mit einigen Hautabschürfungen, blaue Flecken und einem Schock. Ein Rettungswagen brachte den 48 jährigen in eine Klinik. Der Lokführer konnte die Fahrt nicht fortsetzen. Bis Ersatz eintraf, blieb der Zug stehen. Die Bahnstrecke war fast eine Stunde lang gesperrt. Die Bundespolizei ermittelt.



| |