Nord-West-Media TV: News
Freitag, 20.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Hanfplantage bei Löscharbeiten entdeckt - 300 Pflanzen durch die Polizei sichergestellt - Kripo ermitteltHanfplantage bei Löscharbeiten entdeckt - 300 Pflanzen durch die Polizei sichergestellt - Kripo ermitteltHanfplantage bei Löscharbeiten entdeckt - 300 Pflanzen durch die Polizei sichergestellt - Kripo ermitteltHanfplantage bei Löscharbeiten entdeckt - 300 Pflanzen durch die Polizei sichergestellt - Kripo ermitteltHanfplantage bei Löscharbeiten entdeckt - 300 Pflanzen durch die Polizei sichergestellt - Kripo ermitteltHanfplantage bei Löscharbeiten entdeckt - 300 Pflanzen durch die Polizei sichergestellt - Kripo ermitteltHanfplantage bei Löscharbeiten entdeckt - 300 Pflanzen durch die Polizei sichergestellt - Kripo ermitteltHanfplantage bei Löscharbeiten entdeckt - 300 Pflanzen durch die Polizei sichergestellt - Kripo ermitteltHanfplantage bei Löscharbeiten entdeckt - 300 Pflanzen durch die Polizei sichergestellt - Kripo ermitteltHanfplantage bei Löscharbeiten entdeckt - 300 Pflanzen durch die Polizei sichergestellt - Kripo ermittelt

11.07.2012 | 21:30 Uhr | ID: 3049

Ort: NRW / Nordwalde / LK Steinfurt

Hanfplantage bei Löscharbeiten entdeckt - 300 Pflanzen durch die Polizei sichergestellt - Kripo ermittelt

Mitteilung der Polizei: Nordwalde, Brand in einem Nebengebäude
Die Feuerwehr und die Polizei sind am Mittwochabend (11.07.2012) zu einem Brand im Bereich der Grevener Straße gerufen worden. Mehrere Personen, die sich im Hauptgebäude eines freistehenden Einfamilienhauses aufgehalten hatten, waren gegen 21.30 Uhr durch Brandgeruch auf das Feuer in einem Nebengebäude aufmerksam geworden. Die Personen versuchten den Brand sofort zu löschen. Dieses gelang ihnen nicht. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer, bei dem nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe einer fünfstelligen Eurosumme entstanden ist, löschen. Bei den Arbeiten fanden die Einsatzkräfte auf dem Dachboden des Speichers eine Hanfplantage. Die Polizei übernahm neben den Untersuchungen zur Brandursache auch diesbezüglich die Ermittlungen. Die komplette Plantage, etwa 300 Pflanzen, wurden siche rgestellt. Derzeit können noch keine Angaben zur Brandursache gemacht werden. Das Feuer war offenbar in dem Raum ausgebrochen, in dem die Pflanzen aufgestellt waren. Gegen den Bewohner des Hauses wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.



| |