Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 26.09.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Überholen trotz Gegenverkehr: Frontalcrash

28.08.2010 | 13:30 Uhr | ID: 3062

Ort: NDS / B213 bei Haselünne / LK Emsland

Überholen trotz Gegenverkehr: Frontalcrash

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der Bundesstraße 213 im Ortsteil Klosterholte wurde eine 65-jährige Autofahrerin aus Spelle lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr die Frau mit einem Auto der Marke Hyundai die Bundesstraße von Lingen kommend in Richtung Haselünne. Ein entgegenkommender 22-jähriger Fahrer eines BMW aus Nordhorn wollte ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen. Es kam zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Hyundai. Nach dem Zusammenstoß drehte sich der BMW und prallte gegen einen VW Transporter, der hinter dem Hyundai fuhr. Die Fahrerin des Hyundai wurde in dem Wagen eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Bawinkel und Haselünne befreit werden. Sie kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in das Krankenhaus nach Meppen. Der BMW-Fahrer wurde mit leichteren Verletzungen in das Krankenhaus nach Lingen eingeliefert. Der Fahrer des VW Transporter und seine Mitfahrer zogen sich keine Verletzungen zu. Die Bundesstraße musste bis zum Abschluss der Bergungs- und Rettungsarbeiten bis gegen 16.30 Uhr voll gesperrt werden.

(Quelle: Polizei)



| |