Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 22.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Tier ausgewichen -mit PKW überschlagen

21.10.2010 | 21:00 Uhr | ID: 3219

Ort: NDS / Schwagstorf / LK Osnabrück

Tier ausgewichen -mit PKW überschlagen

Glück im Unglück hatte ein Donnerstag ein 23-jähriger Mann aus Ostercappeln. Er befuhr gegen 21.20 Uhr die B218 von Schwagstorf in Richtung Venne. Gegenüber der Polizei gab der junge Mann an, dass plötzlich ein Tier über die Straße gelaufen sei. Bei dem Versuch auszuweichen, verlor er dann die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Grünstreifen auf der Beifahrerseite zum Stehen. Auf den Unfall zukommende Verkehrsteilnehmer setzten angesichts des schwer beschädigten Wagens sofort den Notruf ab. Da der Fahrer sich aber völlig unverletzt aus den Fahrzeug befreite, konnten Notarzt und Rettungsdienst die Einsatzfahrt abbrechen. Die Polizei sicherte die Unfallstelle bis zur Bergung des rundherum demolierten Autos ab.

Hier die Meldung der Pressestelle der Polizei Osnabrück:
Ein Wildunfall ereignete sich gestern Abend, gegen 21.15 Uhr, an der Hauptstraße in Ostercappeln. Nachdem der Fahrer einem Reh ausweichen wollte schleuderte sein Opel Vectra in einen Straßengraben und überschlug sich. Auch hier wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 8.000 Euro.



| |