Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 22.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Taxi rammt mehrere Fahrzeuge und rammt Hauswand

10.10.2010 | 16:40 Uhr | ID: 3255

Ort: NRW / Preußisch Oldendorf / Kreis Minden-Lübbecke

Taxi rammt mehrere Fahrzeuge und rammt Hauswand

Am Sonntag, 10.10.2010, gegen 16:40 Uhr, befuhr ein 27 Jähriger mit einem Mercedes Sprinter Großraumtaxi in Pr. Oldendorf, OT Offelten, die Straße Im Holz Richtung Bad Holzhausen. Er beabsichtigte eine vor ihm fahrende 43 Jährige PKW-Fahrerin zu überholen. Während dieses Vorgangs touchierte er deren Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Nachdem er auf ca. vier Meter eine Hecke überfahren hatte, kollidierte er mit zwei auf einem Privatgelände abgestellten PKW. Einer dieser PKW schleuderte nach einer 180°-Drehung gegen einen weiteren PKW. Letztlich prallte der Sprinter gegen die Wand des dortigen Hauses, die auf einer Fläche von ca. 8qm zerstört wurde. Durch den Verkehrsunfall wurde der 27 Jährige leicht verletzt und nach notärztlicher Versorgung nach Hause entlassen. Sowohl die 43 Jährige, wie auch die drei im Haus befindlichen Bewohner kamen mit dem Schrecken davon. Allerdings entstand erheblicher Sachschaden, der nach ersten Schätzungen bei ca. 60000,-EUR liegen dürfte. So waren der Sprinter als auch die auf dem Hof abgestellten PKW erheblich beschädigt. Zwei PKW mussten abgeschleppt werden. Nach erster Inaugenscheinnahme des Hauses durch einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes wurde dieses als weiter bewohnbar eingestuft, allerdings wurde ein Raum "gesperrt". Die Unfallstelle musste durch die Feuerwehr gereinigt werden.

(Quelle: Polizei)



| |