Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 24.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Unfallklassiker im Berufsverkehr: Träumender Fahrer kracht ins Stauende und schiebt 3 Wagen zusammen - 2 Fahrerinnen verletzt

17.07.2012 | 17:45 Uhr | ID: 3279

Ort: NDS / B51 bei Belm / LK Osnabrück

Unfallklassiker im Berufsverkehr: Träumender Fahrer kracht ins Stauende und schiebt 3 Wagen zusammen - 2 Fahrerinnen verletzt

Mitteilung der Polizei:
POL-OS: Belm - Auffahrunfall - Zwei Leichtverletzte
Bei einem Auffahrunfall, der sich am Dienstag auf derBremer Straße ereignete, wurden zwei Personen leicht verletzt. Gegen 17.20 Uhr staute es sich vor einer Ampel. Ein 54jähriger Volvo-Fahrererkannte den Rückstau offensichtlich zu spät und prallte mit seinem Pkw auf einen vor ihm fahrenden Ford Ka, der wiederum auf einen davorfahrenden Toyota Yaris geschoben wurde. Die beiden Fahrerinnen der anderen Fahrzeuge, 21 und 26 Jahre alt, erlitten leichte Verletzungen, die vor Ort versorgt werden konnten. Der Sachschaden wurde auf 7.000,- Euro geschätzt.



| |