Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 25.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
2 Tote nach Unglücksfall - PKW gerät kopfüber in einen Fluss - Freund sprang hinterher und versuchte zu helfen - für 2 Insassen kommt jede Hilfe trotz Reanimation zu spät

23.07.2012 | 04:45 Uhr | ID: 3298

Ort: NDS / Esterwegen / LK Emsland

Schrecklicher Unfall in den frühen Morgenstunden

2 Tote nach Unglücksfall - PKW gerät kopfüber in einen Fluss - Freund sprang hinterher und versuchte zu helfen - für 2 Insassen kommt jede Hilfe trotz Reanimation zu spät

Mitteilung der Polizei:
Esterwegen - Zwei junge Männer in Auto ertrunken
Bei einem tragischen Unglücksfall in der Nacht zum Montag sind zwei 24-jährige Männer aus Esterwegen ertrunken. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten sich drei junge Männer in der Nachtzum Montag am Oheweg an der Ohe (Fluss) getroffen. Aus noch nicht geklärten Gründen sind die beiden 24-jährigen gegen 04.40 Uhr mit einem Auto in den Fluss geraten und in dem Fahrzeug ertrunken. Warum die beiden Männer mit dem Auto in den Fluss gerieten, steht derzeit nicht fest. Der dritte junge Mann versuchte noch seine beiden Freundeaus dem Fahrzeug zu befreien, was ihm jedoch nicht gelang. Bei den Bergungsversuchen zog sich der junge Mann Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An der Unglücksstelle wurde der junge Mann von einem Notfallseelsorger betreut. Die beiden jungen Männer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Esterwegen aus dem Fahrzeug geborgen. Wiederbelebungsversuche durch Rettungskräfte verliefen ergebnislos. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde das Auto sichergestellt und soll in den nächsten Tagen von einem Gutachter untersucht werden.



| |