Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 24.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
LKW kommt auf der A33 nach links in einen Baustellenbereich - 17 Barken niedergefahren und auf der Mittelschutzplanke abgeparkt - Fahrer verletzt - Hund geschockt

23.07.2012 | 05:45 Uhr | ID: 3299

Ort: NDS / A33 bei Borgloh / LK Osnabrück

LKW kommt auf der A33 nach links in einen Baustellenbereich - 17 Barken niedergefahren und auf der Mittelschutzplanke abgeparkt - Fahrer verletzt - Hund geschockt

Mitteilung der Polizei:
POL-OS: Vollsperrung der A 33 nach Verkehrsunfall
Die A 33 (Richtungsfahrbahn Bielefeld) wurde am heutigen Morgen gegen 05.35 Uhr nach einem Verkehrsunfall bis 08.30 Uhr voll gesperrt. Ein 63-jähriger LKW-Fahrer war mit einem Sattelzug auf der Autobahn in Richtung Bielefeld unterwegs. Aus zunächst nicht geklärter Ursache geriet das Fahrzeug in Höhe der Anschlussstelle Harderberg nach links auf den Überholfahrstreifen und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Bei dem Fahrstreifenwechsel in der dortigen Baustelle überfuhr der 63-Jährige insgesamt 17 Warnbaken. Die Trümmerteile flogen umher und beschädigten zwei Fahrzeuge, die auf der Gegenfahrbahn in Richtung Diepholz unterwegs waren. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt, allerdings wurde bei dem 63-jährigen LKW-Fahrer ein Zuckerschock diagnostiziert. Der Mann wurde zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.Die Anschlussstelle Harderberg war bis 08.30 Uhr für Aufräumarbeiten und zur Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt.



| |