Nord-West-Media TV: News
Montag, 22.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideoVideo
Muldenkipper berührt mit Ladefläche Hochspannungsleitung und geht sofort in Flammen auf - Fahrer mit schwerem Stromschlag aus dem LKW raus - mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht

27.07.2012 | 13:45 Uhr | ID: 3319

Ort: NDS / Alfhausen / LK Osnabrück

Feuerwehr zunächst machtlos!

Muldenkipper berührt mit Ladefläche Hochspannungsleitung und geht sofort in Flammen auf - Fahrer mit schwerem Stromschlag aus dem LKW raus - mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht

Mitteilung der Polizei:
POL-OS: LKW gerät in Brand
An der Bramscher Straße in Alfhausen geriet am Freitagnachmittag gegen 13.48 Uhr ein LKW in Brand. Die Zugmaschine brannte völlig aus. Der Fahrer konnte sich retten und wird zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Der 21-jährige Fahrer war im Begriff Mutterboden abzuladen und hatte dazu den Kipper hochgefahren. Offensichtlich geriet er mit dem Fahrzeug zu nah an die dortige Oberleitung, so dass ein Spannungs-Lichtbogen entstand und Strom übertrat. Der Fahrer konnte sich aus der Zugmaschine retten, der LKW brannte aus. Die RWE mußte für die Löscharbeiten den Strom abstellen, was aber keinerlei Auswirkungen auf die Stromversorgung in Alfhausen hatte. Zur Zeit sind die Einsatzkräfte mit der Bergung des LKWs beschäftigt.



| |