Nord-West-Media TV: News
Freitag, 25.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Zwei PKW krachen zusammen - 150 Meter lange Unfallstelle mit Schleuder- und Driftspuren auf der Fahrbahn - Vollsperrung der B68 in Richtung Osnabrück

16.08.2012 | 12:30 Uhr | ID: 3535

Ort: NDS / B68 bei Bramsche / LK Osnabrück

Nicht angepasste Geschwindigkeit?

Zwei PKW krachen zusammen - 150 Meter lange Unfallstelle mit Schleuder- und Driftspuren auf der Fahrbahn - Vollsperrung der B68 in Richtung Osnabrück

Meldung der Polizei: Verkehrsunfall auf B 68 - Vollsperrung
Für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden, musste die B 68 nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag zwischen Bramsche und Wallenhorst ereignete. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand überholte der 23jährige Fahrer eines Mercedes einen Renault Clio und prallte dann gegen die hintere linke Seite eines davor fahrenden Ford Mondeo. Beide Fahrzeuge drehten sich und stießen mehrfach gegen die Leitplanken. Die 48jährige Fahrerin des Ford Mondeo erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Der Renault Clio blieb unbeschädigt. Möglicherweise versuchte die 43jährige Fahrerin des Renault vor der Kollision auszuscheren und übersah dabei den von hinten heran nahenden Mercedes, der wiederum stark abbremsen musste. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang  machen können, melden sich bitte bei der Polizei unter der Tel.-Nr.: 05461/915300