Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 18.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideoVideoVideo
Schüsse auf offener Straße - Mann gibt 2 Schüsse auf Frau ab - Sohn findet Mutter draußen und bricht zusammen - Reanimation vor Ort - Frau mit Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht

23.08.2012 | 12:00 Uhr | ID: 3672

Ort: NDS / Salzbergen / LK Emsland

Beziehungsstreit??

Schüsse auf offener Straße - Mann gibt 2 Schüsse auf Frau ab - Sohn findet Mutter draußen und bricht zusammen - Reanimation vor Ort - Frau mit Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht

Mitteilung der Polizei:
POL-EL: 55-jährige Frau durch Schüsse lebensgefährlich verletzt +++Täter festgenommen
Eine 55-jährige Frau wurde am Donnerstagmittag vor ihrem Wohnhaus im Nussbaumweg auf offener Straße angeschossen. Nach den bisherigen Feststellungen hatte ein Mann gegen 12.05 Uhr aus einem gelben Kleinwagen auf die Frau geschossen und sie mit mindestens zwei Schüssen im Brustbereich getroffen. Der Täter flüchtete nach der Tat mit dem Auto in unbekannte Richtung. Die Frau kam mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An der sofort eingeleiteten Großfahndung nahmen eine Vielzahl von Polizeifahrzeugen aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim, sowie ein Polizeihubschrauber aus Nordrhein-Westfalen teil. Im Rahmen der Fahndung konnte der Fluchtwagen, ein gelber VW Polo, in Mehringen im Bereich der Ems in einem Waldstück von der Polizei gesichtet werden und wurde weiträumig umstellt. Gegen 14.00 Uhr ließ sich der Fahrer, es handelt sich um den 69-jährigen, ehemaligen Lebengefährten des Opfers, widerstandslos festnehmen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Die Beamten gehen von einer Beziehungstat aus. In dem Auto wurde eine Schusswaffe sichergestellt.

Anmerkung der Redaktion: Die Frau wurde mit dem RTW zum Hubschrauber gebracht und mit diesem dann in eine Klinik geflogen.



| |