Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 17.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Schwerer Motorradunfall in der Stadt - Motorrad überholt PKW und kracht in einbiegenden Opel Zafira - Biker lebensgefährlich verletzt - später im Krankenhaus verstorben

07.09.2012 | 17:30 Uhr | ID: 3737

Ort: NRW / Ibbenbüren / Münsterstraße / Kreis Steinfurt

Biker in Lebensgefahr

Schwerer Motorradunfall in der Stadt - Motorrad überholt PKW und kracht in einbiegenden Opel Zafira - Biker lebensgefährlich verletzt - später im Krankenhaus verstorben

Mitteilung der Polizei:
POL-ST: Pressebericht von Samstag, 08.09.2012 Ibbenbüren, Greven
Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer Ibbenbüren, Münsterstraße, Winkelstraße Freitag, 07.09.2012, 17.25 Uhr
Eine 40-jährige Pkw-Fahrerin aus Ibbenbüren beabsichtigte aus der Winkelstraße nach links auf die Münsterstraße in Fahrtrichtung Innenstadt abzubiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 18-jähriger Ibbenbürener mit seinem Motorrad die Münsterstraße aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Greven. Nach den derzeitigen Ermittlungen überholte der 18-Jährige kurz vor der Einmündung Winkelstraße den Pkw eines Zeugen, der sich vor dem Krad in gleicher Fahrtrichtung befand. In Höhe der Einmündung 'Münsterstraße/Winkelstraße' kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Motorrad und dem einbiegenden Pkw. Infolge des Ansto ßes geriet das Motorrad gegen den rechten Bordstein und prallte frontal gegen eine Straßenlaterne. Durch den Aufprall erlitt der 18-jährige Motorradfahrer lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde nach Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungshubschrauber in das Uniklinikum nach Münster geflogen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.500 Euro.

POL-ST: Ibbenbüren, Nachtrag zum Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer
Nachtrag vom 10.09.2012:
Der 18-jährige Motorradfahrer aus Ibbenbüren, der bei dem Verkehrsunfall am Freitag (07.09.2012) auf der Münsterstraße schwer verletzt wurde, ist am Sonntag in einem Krankenhaus verstorben.



| |