Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 17.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Feuer eines Holzunterstandes am Haus greift auf Dach über - rasch eintreffende Feuerwehr kann das Schlimmste verhindern - Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

24.09.2012 | 22:30 Uhr | ID: 3786

Ort: NRW / Rheine / Kreis Steinfurt

Brandstiftung?

Feuer eines Holzunterstandes am Haus greift auf Dach über - rasch eintreffende Feuerwehr kann das Schlimmste verhindern - Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Meldung der Polizei: Brand eines Wohnhauses
Der Feuerwehr und der Polizei ist am späten Montagabend (24.09.2012) ein Wohnhausbrand an der Meisenstraße gemeldet worden. Zahlreiche Einsatzkräfte wurden zu dem Gebäude im Stadtteil Eschendorf entsandt. Ein Hausbewohner war um gegen 22.15 Uhr durch eine Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam geworden. Sofortige Löschversuche mit einem Wasserschlauch blieben ohne Erfolg. Als die Polizeibeamten eintrafen, brannte das Dach auf einer Giebelseite in voller Ausdehnung. Die eingesetzte Feuerwehr war im Weiteren einige Zeit mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Polizei hat die Brandstelle beschlagnahmt. Vor Ort soll untersucht werden, wie es zu dem Feuer kommen konnte und wo es entstanden ist. An dem Gebäude, insbesondere im Dachbereich, ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Zudem ist ein Carport und eine a ngrenzende Hecke erheblich beschädigt worden. Der 70-jährige Hausbewohner erlitt leichte Verletzungen. Angaben zur Sachschadenshöhe sind noch nicht möglich.



| |