Nord-West-Media TV: News
Montag, 23.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Geklauter BMW M3 auf der A30 bei Ibbenbüren geortet - BMW kann bei Verfolgungsfahrt entkommen, verunglückt in der Ausfahrt Hasbergen/Gaste - Fahrer flüchtig

25.09.2012 | 08:00 Uhr | ID: 3787

Ort: NDS / A30 bei Hasbergen / LK Osnabrück

Geklauter BMW M3 auf der A30 bei Ibbenbüren geortet - BMW kann bei Verfolgungsfahrt entkommen, verunglückt in der Ausfahrt Hasbergen/Gaste - Fahrer flüchtig

Meldung der Polizei: Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Münster und der Polizeiinspektion Osnabrück

Nach einem Hinweis verfolgten die Autobahnpolizeien Lotte und Osnabrück am Dienstagmorgen einen gestohlenen Pkw BMW M3 aus den Niederlanden auf der A30. Gegen 7:15 Uhr wurde der weiße Pkw BMW im Bereich des Lotter Kreuzes von den eingesetzten Beamten gesichtet. Sie nahmen die Verfolgung in Fahrtrichtung Hannover auf. In der Abfahrt Hasbergen-Gaste kam der Fahrer des Pkw BMW von der Fahrbahn ab, überfuhr den dortigen Grünstreifen und blieb im Buschwerk eines angrenzenden Wäldchens stehen. Der Fahrer flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Zur Unterstützung der Fahndung wurden Polizeidiensthunde und ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Auch ein an die Autobahn angrenzendes Maisfeld wurde von Einsatzkräften der Polizei umstellt und abgesucht. Trotz intensiver, gemeinsamer Fahndungsmaßnahmen ist der Fahrer weiterhin flüchtig. Der Dieb wurde als ca. 20 bis 25 Jahre alt beschrieben. Er hatte dunkle Haare und trug dunkle Oberbekleidung. Das entwendete und leicht beschädigte Fahrzeug wurde von der Polizei sichergestellt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Osnabrück unter Telefon 0541-327-2415 entgegen.



| |