Nord-West-Media TV: News
Montag, 24.07.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Erste Pfahlsitzer in der Kamp-Promenade wollen 75 Stunden auf einem Pfahl sitzend durchhalten - Belohnung für bewiesenes Sitzfleisch: 1000 Euro

29.09.2012 | 09:00 Uhr | ID: 3802

Ort: NDS / Osnabrück

Sitzenbleiber

Erste Pfahlsitzer in der Kamp-Promenade wollen 75 Stunden auf einem Pfahl sitzend durchhalten - Belohnung für bewiesenes Sitzfleisch: 1000 Euro

Sitzenbleiben kommt in der Schule gar nicht gut an – bei der 1. Pfahlmeisterschaft in Osnabrück geht es genau darum: Wer hat das beste Sitzfleisch? Das ist bei dieser ungewöhnlichen Disziplin die entscheidende Frage.  Mit dabei: Ein Buchbinder, ein Schweißer, ein Lastwagenfahrer und ein Student.  In 2 Metern 50 Höhe hocken die vier gut gelaunt auf Pfälen an der Kamppromenade  - mitten in der Innenstadt. Und das schon seit Donnerstag 14 Uhr. Nur mit Decken, Kissen, Kleidung und einem Regenschirm. Bequem klingt das nicht. Telefonieren ist auch verboten. Die vier müssen sich anders die Zeit vertreiben.   Bis Sonntag wollen sich die Teilnehmer nicht vom Fleck weg bewegen. Die Nächte können da schon ein wenig lang werden.  Nur, wer wirklich Durchhaltevermögen beweist, wird  vom Center-Marketing der Kamp Promenade belohnt. Nach 75 Stunden bekommt jeder Teilnehmer 1.000 Euro. Steht einer früher auf, bekommen die anderen zusätzlich sein Geld. Wer sich übrigens Sorgen um die Blasen der Teilnehmer macht: Alle 2 Stunden dürfen die vier dann doch ihren Platz für 15 Minuten verlassen, um auf die Toilette zu gehen und etwas Essbares zu holen.



| |