Nord-West-Media TV: News
Montag, 24.07.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Schwerer Motorradunfall in der Kurve - Leitplanke als Schanze genutzt und 30 Meter weit in ein Feld geschleudert - 18-jähriger Biker schwer verletzt

30.09.2012 | 13:30 Uhr | ID: 3805

Ort: NRW / L559 bei Steinfurt

Motorradwetter lockt Biker auf die Piste

Schwerer Motorradunfall in der Kurve - Leitplanke als Schanze genutzt und 30 Meter weit in ein Feld geschleudert - 18-jähriger Biker schwer verletzt

Mitteilung der Polizei:
POL-ST: Steinfurt-Bo., Verkehrsunfall
Auf der Landstraße 559, im Bereich Ostendorf, ist am Sonntagmittag (30.09.2012) ein 18-jähriger Motorradfahrer verunglückt. Der junge Mann fuhr gegen 13.30 Uhr auf der Landstraße von Nordwalde in Richtung Steinfurt. Im Bereich einer Rechtskurve verlor er nach Zeugenangaben die Kontrolle über das Zweirad und stürzte. Im Weiteren rutschte der Nordwalder mit dem Motorrad über die Fahrbahn, touchierte eine Leitplanke und wurde auf eine angrenzende Ackerfläche geschleudert. Dabei erlitt der 18-Jährige schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Uniklinikum Münster gebracht. Der Sachschaden am Motorrad wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.



| |