Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 18.01.2017
VideoVideo
Schwerer Verkehrsunfall auf der Kanalbrücke - junger Fahrer unter Alkoholeinfluss und schwer verletzt  - Unfallfahrzeuge völlig demoliert

30.09.2012 | 21:35 Uhr | ID: 3807

Ort: NDS / Bad Essen / Lk Osnabrück

Schwerer Verkehrsunfall auf der Kanalbrücke - junger Fahrer unter Alkoholeinfluss und schwer verletzt - Unfallfahrzeuge völlig demoliert

Mitteilung der Polizei:
POL-OS: Bad Essen, Unfallbeteiligter stand unter Alkoholeinfluss
Am Sonntagabend kam es in Bad Essen/Harpenfeld, auf der Essener Straße, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei sich begegnenden Pkw. Ein Unfallbeteiligter gab an, dass ihm auf seinem Fahrstreifen ein Fahrzeug entgegengekommen sei. Bei seinem Ausweichmanöver wäre er daraufhin mit dem entgegenkommenden PKW zusammen gestoßen. Dieses dritte Fahrzeug ist derzeit flüchtig. Einem Fahrzeugführer musste eine Blutprobe entnommen werden, da bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt wurde. Zeugenhinweise an die Polizei Bohmte unter der Rufnummer: 05471-9710

---

Ergänzung der Redaktion: Es gab bei diesem Unfall zwei so schwer verletzte Personen, dass sie mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Da zunächst nichts über die Lage am Unfallort bekannt war, wurde die Feuerwehr mit zur Einsatzstelle gerufen. Die Feuerwehrkräfte leuchteten die Unfallstelle aus und sperrten die Straße. Da an beiden Fahrzeugen Betriebsmittel ausliefen, wurde Ölbindemittel ausgestreut.



| |