Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 22.01.2017
Video
Raubüberfall auf Büroraum von Parkhausbetreiber - maskierte Täter mit Pistole bewaffnet - Räuber konnten mit Beute entkommen - Mitarbeiter von Räubern gefesselt zurückgelassen

29.11.2012 | 13:30 Uhr | ID: 3964

Ort: NDS / Osnabrück

Raubüberfall auf Büroraum von Parkhausbetreiber - maskierte Täter mit Pistole bewaffnet - Räuber konnten mit Beute entkommen - Mitarbeiter von Räubern gefesselt zurückgelassen

Mitteilung der Polizei:
POL-OS: Osnabrück - Überfall auf Büro in Parkhaus
Osnabrück (ots) - Zwei Unbekannte haben am Donnerstagmittag ein im Vitihofparkhaus befindliches Büro überfallen. Gegen 13.09 Uhr drängten sie einen 28jährigen Mitarbeiter, den sie vor dem Büro überraschten, in die Räumlichkeiten. Dort befanden sich zwei weitere 59 und 52Jahre alte Angestellte. Alle drei wurden aufgefordert sich auf den Boden zu legen und gefesselt. Anschließend erbeuteten die beiden Räuber das in dem Büro befindliche Geld. Die Beute verstauten sie möglicherweise in einem mitgeführten roten Rucksack. Nach den vorliegenden Ermittlungen flüchteten die Täter wenige Minuten später auf der Einfahrt zum Parkhaus in Richtung Vitihof. Unklar ist, wohin sie nach Verlassen des Parkhauses liefen. Die Mitarbeiter konnten sich selbst befreien und riefen dann die Polizei. Bei der polizeilichen Tatortaufnahme standen die betroffenen Angestellten des Unternehmens sichtbar unter Schock. Sie waren jedoch in der Lage, Angaben zu Überfall zu machen. Die Räuber waren 18 - 30 Jahre alt, 1,70 - 1,75 m groß und mit einer blauen bzw. grauen Mütze sowie einem Schal maskiert. Ein Schal war dunkel, der andere hell mit grauem/schwarzen Muster. Die Täter trugen außerdem eine dunkle Oberbekleidung und blaue Hosen, die wie Arbeitshosen wirkten. Ein Mann hatte helle und der andere dunkle, turnschuhähnliche Schuhe mit hellen Sohlenrand. Auffällig war der rote Rucksack. Die Täter waren mit einer Pistole bewaffnet. Hinweise auf die Täter oder verdächtige Fahrzeuge nimmt die Polizei unter den Tel.-Nr.: 0541/3272215 oder 3273214 entgegen.



| |