Nord-West-Media TV: News
Freitag, 27.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Dunkel gekleideter Mann läuft auf Bundesstraße und wird frontal von Pkw erfasst - Mann schwer verletzt - Autofahrerin (51) erleidet schweren Schock

01.12.2012 | 22:05 Uhr | ID: 3970

Ort: NDS / Ankum / B214 / LK Osnabrück

Fußgänger mitten auf der B214 angefahren

Dunkel gekleideter Mann läuft auf Bundesstraße und wird frontal von Pkw erfasst - Mann schwer verletzt - Autofahrerin (51) erleidet schweren Schock

Mitteilung Polizei:
POL-OS: Ankum, Fußgänger auf der Bundesstrasse angefahren
Ankum (ots) - In der vergangenen Nacht, gegen 22:05 Uhr, wurde ein22 jähriger Osnabrücker, auf der Bundesstrasse 214 zwischen Ankum undBersenbrück von einem PKW Peugeot erfasst und schwer verletzt. Die 51jährige PKW Fahrerin aus dem Emsland befuhr die Bersenbrücker Strasseaus Richtung Ankum kommend. Offensichtlich befand sich der Fußgänger bei Dunkelheit und dunkel gekleidet direkt auf der Bundesstrasse. Durch den Zusammenprall wurde der Fußgänger schwer verletzt und in ein Osnabrücker Krankenhaus eingeliefert. Die PKW Fahrerin erlitt einen schweren Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus verbracht. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde dem Fußgänger eine Blutprobe entnommen.



| |