Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 22.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
36-jähriger Pkw-Fahrer prallte gegen Baum und wurde lebensgefährlich verletzt - Zweiter Pkw landete auf Acker

20.12.2012 | 19:40 Uhr | ID: 4023

Ort: NDS / B65 bei Bohmte / LK Osnabrück

36-jähriger Pkw-Fahrer prallte gegen Baum und wurde lebensgefährlich verletzt - Zweiter Pkw landete auf Acker

Am Donnerstag, den 20.12., gegen 19.45 Uhr, ereignete sich auf der B 65 zwischen dem Kreisverkehr Leckermühle und Bad Essen ein schwerer Verkehrsunfall mit einer lebensgefährlich und zwei leicht verletzten Personen.Der 36-jährige Fahrer eines Opel Corsa geriet auf der B 65 in Fahrtrichtung Leckermühle aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Durch den Anstoß wurde an der Unfallstelle eine starke Rauchentwicklung erzeugt. Eine entgegenkommende 24-jährige aus Bohmte prallte innerhalb dieser Rauchschwaden mit ihrem VW Polo zunächst gegen den noch auf der Fahrbahn befindlichen Corsa und kam danach nach links von der Fahrbahn ab. Die 24-jährige und ihr 29-jähriger Beifahrer wurden infolge des Unfalles leicht verletzt. Der ebenfalls aus Bohmte stammende Fahrer des Opel Corsa erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er musste durch Angehörige der freiwilligen Feuerwehr mit Rüstzeug herausgeschnitten werden. Während dieser Arbeiten wurde der Verletzte durch einen Notarzt mit seinem Rettungsteam versorgt. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt.Die B 65 musste in diesem Bereich für mehrere Stunden voll gesperrt werden.Vor Ort befanden sich noch die Straßenmeisterei und eine Ölbeseitigungsfirma. Die Unfallstelle wurde mit einem speziellen Aufnahmeverfahren gesichert. Bezüglich des Unfalles und der Fahrweise des Corsa-Fahrers vor dem Unglück werden noch Zeugen gesucht, die sich bei der Polizei unter der Rufnummer 05471/9710 melden können.



| |