Nord-West-Media TV: News
Samstag, 24.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Fahrer kommt von der Straße ab und kracht gegen einen Baum - tot - Feuerwehr muss Verstorbenen aus völlig zerstörtem PKW bergenFahrer kommt von der Straße ab und kracht gegen einen Baum - tot - Feuerwehr muss Verstorbenen aus völlig zerstörtem PKW bergenFahrer kommt von der Straße ab und kracht gegen einen Baum - tot - Feuerwehr muss Verstorbenen aus völlig zerstörtem PKW bergenFahrer kommt von der Straße ab und kracht gegen einen Baum - tot - Feuerwehr muss Verstorbenen aus völlig zerstörtem PKW bergenFahrer kommt von der Straße ab und kracht gegen einen Baum - tot - Feuerwehr muss Verstorbenen aus völlig zerstörtem PKW bergenFahrer kommt von der Straße ab und kracht gegen einen Baum - tot - Feuerwehr muss Verstorbenen aus völlig zerstörtem PKW bergenFahrer kommt von der Straße ab und kracht gegen einen Baum - tot - Feuerwehr muss Verstorbenen aus völlig zerstörtem PKW bergenFahrer kommt von der Straße ab und kracht gegen einen Baum - tot - Feuerwehr muss Verstorbenen aus völlig zerstörtem PKW bergenFahrer kommt von der Straße ab und kracht gegen einen Baum - tot - Feuerwehr muss Verstorbenen aus völlig zerstörtem PKW bergenFahrer kommt von der Straße ab und kracht gegen einen Baum - tot - Feuerwehr muss Verstorbenen aus völlig zerstörtem PKW bergenFahrer kommt von der Straße ab und kracht gegen einen Baum - tot - Feuerwehr muss Verstorbenen aus völlig zerstörtem PKW bergen

16.01.2013 | 02:15 Uhr | ID: 4103

Ort: NDS / Sögel / LK Emsland

Fahrer kommt von der Straße ab und kracht gegen einen Baum - tot - Feuerwehr muss Verstorbenen aus völlig zerstörtem PKW bergen

Mitteilung der Polizei:
POL-EL: 28-jähriger Autofahrer tödlich verletzt
Sögel - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Mittwochwurde auf der Landesstraße 65 im Ortsteil Eisten ein 28-jähriger Autofahrer aus Hüven getötet. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatte ein vorbeifahrender Notarzt gegen 02.10 Uhr den verunfallten VW Caddy entdeckt und konnte nur noch den Tod des Fahrers feststellen. Aufgrund der Unfallspuren geht die Polizei davon aus, dass der Mann mit dem Fahrzeug von Hüven in Richtung Eisten unterwegs war. Ausgangs einer Linkskurve kam der Wagen aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte über die Straße und prallte gegen einen Straßenbaum. Der Unfall dürfte sich in der Zeit zwischen 01.30 Uhr bis 02.10 Uhr ereignet haben. Zum Unfallzeitpunkt herrschte keine Straßenglätte. Der 28-Jährige, der offensichtlich nicht angeschnallt war, wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und konnte von der Freiwilligen Feuerwehr mit einer Rettungsschere nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden. Neben der Polizei waren ein Notarztwagen, ein Rettungswagen, die Freiwillige Feuerwehr Sögel und ein Notfallseelsorger im Einsatz.



| |