Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 27.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Feuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem NotarztFeuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem Notarzt

18.02.2013 | 18:30 Uhr | ID: 4186

Ort: NDS / Meppen / LK Emsland

Meppener Feuerwehr für Stunden im Dauerstress

Feuer von brennendem Radlader greift auf Spänebunker über - während des Einsatzes müssen Fahrzeuge zu einem schweren Unfall mit eingeklemmter Fahrerin - Crashrettung in Absprache mit dem Notarzt

Mitteilung der Polizei:
POL-EL: Radlader geriet in Brand
Am Montagnachmittag gegen 14.50 Uhr geriet bei einem Holzplattenwerk an der Bokeloher Straße während der Arbeit ein Radlader in Brand. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei warein Arbeiter zu diesem Zeitpunkt in einer Halle mit dem Verladen von Holzspänen beschäftigt und stellte plötzlich fest, dass der Radlader Feuer gefangen hatte. Dem Arbeiter gelang es noch das Arbeitsgerät ins Freie zu fahren, wo der Radlader lichterloh ausbrannte. In der Halle hatten Holzspäne Feuer gefangen und mussten von der Freiwilligen Feuerwehr Meppen abgelöscht werden. Der Feuerwehr gelanges ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude zu verhindern. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei dürfte ein technischer Defekt am Radlader für das Feuer verantwortlich sein. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

POL-EL: Autofahrerin lebensgefährlich verletzt
Bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 18.00 Uhr wurde im Ortsteil Helte auf der Kreisstraße 243 eine 38-jährige Autofahrerin lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr die Frau mit einem Ford von Helte kommend in Richtung Bawinkel. Aus noch nicht geklärter Ursache gerietder Wagen auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal gegen einen entgegenkommenden Mercedes, der von einem 40-jährigen Mann gelenkt wurde. Die Autofahrerin zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Meppen aus dem Fahrzeug geborgen werden. Sie wurde mit einem Rettungswagen in das Meppener Krankenhaus gebracht. Bis zum Abschluss der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Kreisstraße voll gesperrt werden.