Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 30.05.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Streufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführtStreufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführt

22.02.2013 | 09:40 Uhr | ID: 4199

Ort: NDS / B213 bei Haselünne / LK Emsland

Streufahrzeug kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführt

Meldung der Polizei: Streuwagen der Straßenmeisterei umgekippt
Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 213 ist ein Streufahrzeug der Straßenmeisterei Meppen umgekippt und das Streusalz landete zum Teil auf der Fahrbahn. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 48-jähriger Mitarbeiter der Straßenmeisterei gegen 09.30 Uhr die Bundesstraße in Richtung Lingen. Kurz vor der Hasebrücke kam das Streufahrzeug nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen. Beim Gegenlenken kam der Lkw ins Schleudern und kippte auf die Fahrerseite. Das geladene Streusalz kippte auf den Seitenstreifen und zum Teil auf der Fahrbahn in Richtung Lingen. Der Fahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen an der Hand zu. Die beiden Fahrstreifen in Richtung Lingen mussten bis zum Abschluss der Bergungs- und Säuberungsarbeiten gesperrt werden. Der Verkehr wurde über die Gegenfahrbahn umgeleitet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht derzeit nicht fest.



| |