Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 27.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!

10.03.2013 | 17:20 Uhr | ID: 4236

Ort: NDS / A33 bei Hilter / LK Osnabrück

Die Wettervorhersage behielt heute Recht ...

Gleich mehrere Unfälle auf der A33 bei Hilter - plötzliche Eisglätte überrascht Autofahrer - PKW rutschen in den Seitenraum - zum Glück nur Leichtverletzte - Autobahn wegen unbefahrbarkeit voll gesperrt!

Die Polizei meldet: Auf Grund von Blitzeis kam es zu mehreren Unfällen, BAB 33 mußte in beide Richtungen  für 2 Stunden gesperrt werden. Aufgrund von Blitzeis zwischen den Anschlußstellen Borgloh und Hilter (beide Richtungen) kam es zu mehreren Unfällen mit Personenschaden. Insgesamt drei Personen wurden ins Dissener Albertinen Krankenhaus eingeliefert. Mehrere Fahrzeuge rutschten lediglich von der Autobahn und landeten im  unbefestigten Grünstreifen. Diese wurden von Abschleppdiensten aus der mißlichen Lage befreit. Die BAB mußte zwischen den angegebenen Anschlußstellen wegen Unbefahrbarkeit gesperrt werden. Erst nach mehrmaligen Abstreuen durch die Autobahnmeisterei Natbergen wurde die Sperrung aufgehoben.