Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 25.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Sohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegenSohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegen

15.03.2013 | 20:30 Uhr | ID: 4249

Ort: NDS / Osnabrück

Bedrohungslage

Sohn rastet aus und bedroht Mutter und Schwester mit einem Messer - anschließend verschanzt er sich mit einer Waffe im Haus - Polizei kann den Mann ohne Gewalt zur Aufgabe bewegen

Trotz intensiver Bemühungen seit Stunden konnten wir leider keinen Kontakt zur Pressestelle der Polizei herstellen, um weitere Informationen zu erhalten.

So können wir die Öffentlichkeit leider nicht weiter informieren.

Den 3 Pressesprechern weiterhin ein schönes Wochenende!



| |