Nord-West-Media TV: News
Samstag, 20.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl

15.04.2013 | 13:00 Uhr | ID: 4330

Ort: NDS / Bramsche - Engter / LK Osnabrück

Tragisches Ende einer Feier

25-jähriger sticht auf einen 30-jährigen ein und verletzt ihn lebensgefährlich - Angreifer kann durch die Polizei festgenommen werden - Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl

Mitteilung der Polizei: POL-OS: Bramsche: 30-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt
Am Samstagabend (13.04.2013), kurz vor Mitternacht, wurde ein 30-jähriger Mann durch Messerstiche bei einem Streit lebensgefährlich verletzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei stach ein 25-Jähriger im Rahmen von Streitigkeiten auf einen 30-Jährigen ein. Beide waren Gäste einer privaten Feier in Bramsche. Das Opfer wurde lebensgefährlich verletzt und in eine Klinik verbracht. Trotz umgehender medizinischer Hilfe besteht weiterhin Lebensgefahr. Der Täter konnte kurz nach der Tat von der Polizei Bramsche festgenommen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Er wird im Laufe des Tages einem Haftrichter beim Amtsgericht Osnabrück vorgeführt. Diese entscheiden, ob der Täter in Untersuchungshaft genommen wird. Die Ermittlungen der Polizei Osnabrück und Bramsche dauern an.
--
Ergänzende Meldung der Polizei: POL-OS: Nachtrag zur Pressemeldung: 30-Jähriger mit Messer lebensgefährlich verletzt - Täter in Untersuchungshaft Bramsche (ots) - Der 25-jährige Täter wurde am heutigen Tage einem Haftrichter beim Amtsgericht Osnabrück vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl. Das Opfer ist weiterhin in Lebensgefahr. Die Ermittlungen dauern an.



| |