Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 28.03.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Abruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den WagenAbruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den Wagen

27.04.2013 | 14:25 Uhr | ID: 4391

Ort: NDS / A30 bei Osnabrück

Abruptes Ende einer Urlaubsfahrt - VW kracht nahezu ungebremst auf einem Audi - Mann und Frau im Audi verletzt - VW Fahrerin blieb unverletzt - erhebliche Schäden an den Wagen

Mitteilung der Polizei: POL-OS: Osnabrück - A 30 - Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten
Zwei Leichtverletzte und zweimal Totalschaden sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls, der sich am Samstagnachmittag auf der A 30 ereignete. Gegen 14.25 Uhr überholte die 67jährige Fahrerin eines VW Passat kurz vor der Abfahrt Sutthausen ein anderes Fahrzeug. Als sie wieder auf den Hauptfahrstreifen einscherte, prallte sie auf einen dort fahrenden Audi A 8. Durch den heftigen Aufprall wurde der Audi an einen vor ihm fahrenden Peugeot rechts vorbei gestoßen. Erst in der Abfahrt Sutthausen kam der Pkw zum Stillstand. Der Peugeot wurde beschädigt, als er über das verlorene Reserverad des Audis fuhr. Der 69jährige Fahrer und die 72jährige Beifahrerin des Audis erlitten leichte Verletzungen und wurden mit Rettungsfahrzeugen in ein Krankenhaus gebracht. Am VW Passat und am Audi entstand Totalschaden. Die Autobahnpolizei schätzt den Gesamtschaden auf 25.000,- Euro.



| |