Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 23.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Sattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrtSattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrt

06.06.2013 | 06:40 Uhr | ID: 4541

Ort: NDS / B70 bei Geeste / LK Emsland

Sattelzug kommt nach rechts von der Straße ab und landet auf der Seite liegend im Seitenraum - Baum bohrt sich tief in die Fahrerkabine - Fahrer auf der Stelle tot - B70 für Stunden gesperrt

Mitteilung der Polizei: POL-EL: Nach tödlichem Lkw-Unfall sucht Polizei nach Zeugen
Geeste - Zur Klärung der Unfallursache und des genauen Unfallherganges sucht die Polizei nach dem tödlichen Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 70 in Höhe Osterbrock nach Zeugen. Bei dem Unfall war ein lettischer Lkw-Fahrer, der für ein Unternehmen aus dem Landkreis Diepholz tätig war, getötet worden und eine 46-jährige Autofahrerin aus Lingen erlitt einen Schock. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei und den Aussagen von Zeugen befuhr der Lkw-Fahrer gegen 06.40 Uhr mit einem weißen Sattelzug, beladen mit Schweinehälften, die Bundesstraße in Richtung Meppen. Ihm entgegen kam eine längere Fahrzeugschlange. Aus noch nicht geklärter Ursache geriet der dunkle Renault (Kleinwagen) der 46-Jährigen aus dieser Fahrzeugschlange auf die Gegenfahrbahn. Offensichtlich um einen Zusammenstoß zu vermeiden lenkte der Fahrer den Sattelzug nach rechts und kam von der Fahrbahn ab. Die Renault-Fahrerin konnte ihren Wagen dann noch nach rechts lenken und wieder in die Fahrzeugschlange einscheren. Der Lkw schleuderte über den unbefestigten Seitenstreifen, kippte auf die Seite und geriet in eine Baum- und Buschreihe. Einer dieser Bäume bohrte sich durch die Frontscheibe in das Führerhaus und verletzte den Fahrer tödlich. Der Lkw-Fahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt. Die Bergungsarbeiten dauern weiter an und die Bundesstraße ist noch in beide Richtungen gesperrt. Dieses wird mindestens bis in den Nachmittag andauern. Die Ermittlungen der Polizei dauern weiter an. Zeugen, insbesondere Autofahrer, die sich in der besagten Fahrzeugschlange befunden haben, die die B 70 Richtung Lingen befuhren, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 zu melden. 



| |