Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 27.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Irrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springenIrrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springen

16.06.2013 | 10:50 Uhr | ID: 4578

Ort: NDS / Osnabrück

Irrsinnige Raserei in der Innenstadt führt zu schwerem Unfall - Fußgängerin von schleuderndem PKW erfasst und lebensgefährlich verletzt - Bekannter konnte noch gerade zur Seite springen

Mitteilung der Polizei: POL-OS: Osnabrück - Junge Frau bei Verkehrsunfall schwerst verletzt
Am Sonntagvormittag ereignete sich gegen 10.45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Möserstraße, bei dem eine 29-jährige Belgierin schwerst verletzt wurde. Ein 20-jähriger Fahranfänger befuhr mit seinem Pkw Mazda die Eisenbahnstraße und bog, vermutlich mit zu hoher Geschwindigkeit, nach rechts in die Möserstraße ein. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und erfasste die 29-Jährige, die an ihrem geparkten Pkw Honda auf dem Bürgersteig stand. Die junge Frau wurde sehr schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer in dem Mazda verletzte sich leicht, auch er befindet sich im Krankenhaus. Der Unfallfahrer  stand unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Möserstraße war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt, der öffentliche Personennahverkehr wurde umgeleitet.