Nord-West-Media TV: News
Samstag, 26.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Transporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegenTransporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegen

18.06.2013 | 13:15 Uhr | ID: 4587

Ort: NDS / A1 bei Vechta

8 Kilometer Stau nach Unfall

Transporter mit Jeep auf der Ladefläche gerät nach Reifenplatzer ins Schleudern und kracht in die Mittelschutzplanke der Autobahn - Jeep löst sich und bleibt auf der Fahrbahn liegen

Mitteilung der Polizei: POL-DEL: Verkehrsunfall auf der A 1 mit einer leichtverletzten Person und erheblichen Verkehrsbehinderungen
Am Dienstag, 18.06.2013, gegen 13:15 Uhr, befährt ein 57-jähriger Mann aus Hamburg mit seinem LKW Mercedes den Hauptfahrstreifen der BAB 1, Rfb. Hamburg. Mitinsasse ist ein 43-jähriger Mann aus dem Libanon. Der LKW mit offener Ladefläche ist mit einem Jeep beladen. Auf Höhe von KM 178,300, Gem. Dinklage, LK Vechta, platzt hinten rechts ein Reifen des LKW. Dadurch verliert der Fahrzeugführer die Kontrolle über den LKW. Das Fahrzeug schleudert zunächst nach rechts, dreht sich mehrfach um die eigene Achse und prallt danach gegen die Mittelschutzplanke. Anschließend kippt der LKW auf die linke Seite. Dort blockiert dieser den Überhol- und Mittelfahrstreifen. Durch die Aufprallwucht kippt der Jeep, gesichert gewesen mit Spanngurten, von der Ladefläche und bleibt auf dem Dach auf der Überholfahrspur liegen. Der Fahrzeugführer wird bei dem Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Dieses kann er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Beifahrer bleibt unverletzt. An der Mittelschutzplanke sowie an beiden Fahrzeugen entstehen Sachschäden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 4.500 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme wird der Verkehr über den Pannen- und Hauptfahrstreifen am Unfallort vorbeigelenkt. Zur Bergung der beiden Fahrzeuge muss kurzfristig eine Vollsperrung durchgeführt werden. Dadurch kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen mit einem Rückstau von bis zu 6 km.