Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 18.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Kleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKWKleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKW

26.08.2013 | 09:45 Uhr | ID: 4811

Ort: NRW / Westerkappeln-Velpe / Ibbenbürener Straße / Kreis Steinfurt

Fahrer wird von tiefstehender Sonne geblendet?

Kleinbusfahrer übersieht an Kreuzung herannahenden VW Passat - Crash fordert drei Verletzte und zwei zerstörte PKW

POL-ST: Westerkappeln, Verkehrsunfall mit Leichtverletzten
Ein 54-jähriger Fahrer eines Kleintransporters war am Montagvormittag (26.08.2013), gegen 09.40 Uhr, auf der Straße "Am Lauhügel" unterwegs. An der Ibbenbürener Straße wollte er geradeaus über die vorfahrtfahrtberechtigte Landstraße 501 fahren, um seine Fahrt in Richtung Hollenbergs Hügel fortzusetzen. Als er in den Kreuzungsbereich einfuhr, sah der Fahrer den Schilderungen zufolge, wegen der Sonnenblendung, ein herannahendes Fahrzeug zu spät. Es kam zur Kollision mit dem aus Richtung Lotte kommenden PKW eines 48-jährigen Ibbenbüreners. Bei dem Unfall erlitten der 48-Jährige, seine gleichaltrige Beifahrerin sowie eine 17-jährige Jugendliche leichte Verletzungen. Der 54-jährige Osnabrücker und ein mitfahrendes Kind belieben unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Nach ersten Schätzungen sind Sachschäden in Höhe von ungefähr 25.000 Euro entstanden.



| |