Nord-West-Media TV: News
Montag, 25.09.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden

31.08.2013 | 00:05 Uhr | ID: 4835

Ort: NDS / Fürstenau / Marktplatz am Rathaus

Großbrand in dicht bebauter historischer Altstadt

5 Feuerwehren mit 130 Einsatzkräften kämpfen stundenlang gegen die Flammen, Gebäude aus dem 17 Jahrhundert wird vom Feuer zerstört, Nachbargebäude können gerettet werden

POL-OS: Fürstenau - Wohn- und Geschäftshaus niedergebrannt
In der Großen Straße ist in der Nacht zum Samstag ein älteres Wohn- und Geschäftshaus niedergebrannt. Um 23.16 Uhr ging die Feuermeldung bei der Feuerwehr ein. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehren aus Fürstenau, Schwagstorf, Ankum, Nortrup und Vechtel konnte nicht verhindert werden, dass das Gebäude nahezu vollständig zerstört wurde. Insgesamt 131 Feuerwehrleute und zwei Streifen des Polizeikommissariates Bersenbrück löschten den Brand und sicherten die Gefahrenstelle ab. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der Sachschaden ist erheblich, kann aber derzeit noch nicht beziffert werden. Die Brandursache ist ebenfalls noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.



| |