Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 28.03.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Blinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreienBlinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreien

26.12.2013 | 00:00 Uhr | ID: 5148

Ort: NDS / Vechta / LK Vechta

Geschwister bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Blinkende Ampelkreuzung überquert - Vorfahrt missachtet - schwer verletzt im PKW eingeklemmt - Feuerwehr konnte 25-Jährige mit Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreien

Mitteilung der Polizei: Schwerer Verkehrsunfall in Vechta
Am 1. Weihnachtstag, gegen 23:48 Uhr, kam es in Vechta, Lohner Straße/ südliche Ausfahrt Umgehungsstraße B 69 zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 25-jährige Frau aus Vechta verließ mit ihrem Pkw die B 69 an der Anschlussstelle Lohner Straße. An der Einmündung zur Lohner Straße wollte sie nach links, in Richtung Vechta abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 63-jährigen Lohners, der mit seinem Pkw die Lohner Straße in Richtung Lohne befahren hatte. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde die 25-jährige in ihrem Pkw eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr Vechta aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Ihr als Beifahrer im Pkw mitfahrender 17-jähriger Bruder wurde ebenfalls schwer verletzt. Beide Personen wurden mit Rettungswagen dem Krankenhaus Vechta zugeführt. Der 63-jährige aus Lohne blieb bei dem Unfall unverletzt. Am Pkw der jungen Frau entstand Totalschaden, ca. 4.500 Euro, am Pkw des Lohner ein Sachschaden von ca. 4.000,- Euro. Neben der Polizei waren die Feuerwehr Vechta sowie der Malteser Hilfsdienst mit 2 Rettungswagen und 1 Notarztwagen im Einsatz.



| |