Nord-West-Media TV: News
Freitag, 20.10.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
LKW-Unfall erfordert langfristige Straßensperrung - Vollsperrung der L845 zwischen Quakenbrück und DinklageLKW-Unfall erfordert langfristige Straßensperrung - Vollsperrung der L845 zwischen Quakenbrück und DinklageLKW-Unfall erfordert langfristige Straßensperrung - Vollsperrung der L845 zwischen Quakenbrück und DinklageLKW-Unfall erfordert langfristige Straßensperrung - Vollsperrung der L845 zwischen Quakenbrück und DinklageLKW-Unfall erfordert langfristige Straßensperrung - Vollsperrung der L845 zwischen Quakenbrück und DinklageLKW-Unfall erfordert langfristige Straßensperrung - Vollsperrung der L845 zwischen Quakenbrück und DinklageLKW-Unfall erfordert langfristige Straßensperrung - Vollsperrung der L845 zwischen Quakenbrück und DinklageLKW-Unfall erfordert langfristige Straßensperrung - Vollsperrung der L845 zwischen Quakenbrück und DinklageLKW-Unfall erfordert langfristige Straßensperrung - Vollsperrung der L845 zwischen Quakenbrück und DinklageLKW-Unfall erfordert langfristige Straßensperrung - Vollsperrung der L845 zwischen Quakenbrück und Dinklage

25.02.2014 | 10:00 Uhr | ID: 5317

Ort: NDS / L845 bei Quakenbrück / LK Osnabrück

LKW-Unfall erfordert langfristige Straßensperrung - Vollsperrung der L845 zwischen Quakenbrück und Dinklage

Meldung der Polizei:
Am Dienstagmorgen, gegen 08.30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L 845, der Dinklager Straße. Ein in Richtung Dinklage fahrender 40-Tonner geriet auf gerader Strecke  aus noch ungeklärter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen, sackte im Erdreich ein und geriet mit dem Anhänger auf die andere Fahrbahnseite.  Das mit Schweine-Innereien beladene Fahrzeug blieb halb auf der Fahrbahn liegen. Der 43-jährige, aus Papenburg stammende, Fahrer  konnte den LKW unverletzt verlassen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Zur Bergung des LKW und zur Reinigung der Fahrbahn wurde die Dinklager Straße voll gesperrt. Die Arbeiten werden bis in die Nachmittagsstunden andauern.



| |