Nord-West-Media TV: News
Montag, 26.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Mercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins KrankenhausMercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer  kommen verletzt ins Krankenhaus

22.07.2014 | 09:00 Uhr | ID: 5751

Ort: NDS / B51 bei Georgsmarienhütte / LK Osnabrück

Mercedes kracht mit großer Wucht ins Heck eines langsam fahrenden Transporters - beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins Krankenhaus

POL-OS: Georgmarienhütte: Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt
Georgsmarienhütte (ots) - Auf der Osnabrücker Straße (B51) kam es am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen aus Georgsmarienhütte verletzt wurden. Ein 48-jähriger Mann war gegen 09.00 Uhr mit seinem Lkw in Richtung Osnabrück unterwegs. Da er aufgrund eines technischen Defektes an seinem Fahrzeug eine Steigung mit lediglich 20 km/h befahren konnte, schaltete der Fahrer vorsorglich den Warnblinker ein. Ein nachfolgender Daimler Benz übersah offenbar den langsam fahrenden Lkw und fuhr ungebremst auf diesen auf. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer, der 73-jährige Fahrer des Pkw leicht verletzt. Beide mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Sowohl der Lkw als auch der Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wurde von der Polizei auf etwa 10.000 Euro geschätzt.



| |