Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 24.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Brand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werdenBrand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werdenBrand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werdenBrand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werdenBrand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werdenBrand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werdenBrand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werdenBrand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werdenBrand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werdenBrand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werdenBrand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werdenBrand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werden

24.07.2014 | 19:00 Uhr | ID: 5762

Ort: NDS / Emsbüren / LK Emsland

Brand in Hackschnitzelheizanlage eines Gartencenters - Holzschnitzel müssen mühsam herausgefahren und abgelöscht werden

POL-EL: Brand von Holzspänen einer Heiz- und Stromkraftwerkshalle
Emsbüren - Landkreis Emsland (ots) - Am Donnerstag, gegen 19.00 Uhr, eilten die Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei zu einem Brand im Bereich einer Heiz u. Stromkraftwerkshalle eines Unternehmens an der Schröerstraße, nachdem dieser von einem Mitarbeiter des Unternehmens erkannt und gemeldet worden war. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Brand im Bereich einer Zerkleinerungsschnecke für Holzspäne entstanden sein. Die Holzspäne dienen der Befeuerung der Heizanlage. Die Freiwillige Feuerwehr Emsbüren löschte den Brand; die restliche Holzspäne wurden bis 20.00 Uhr vorsorglich mit Löschwasser bewässert. Gebäudeschaden entstand nicht.