Nord-West-Media TV: News
Samstag, 17.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
LKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrtLKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrt

28.07.2014 | 18:35 Uhr | ID: 5772

Ort: NDS / A1 bei Bramsche / LK Osnabrück

Schrecklicher Unfall am Stauende

LKW rast in Stauende - 1 Toter, eine lebensgefährlich verletzte Fahrerin - 3 LKW und 2 PKW am Unfall beteiligt - Autobahn A1 ab Bramsche Richtung Norden über Stunden gesperrt

POL-OS: Bramsche/BAB1: Schwerer Verkehrsunfall - eine Person tödlich, eine weitere lebensgefährlich verletzt
Bramsche (ots) - Am Montagabend kam es auf der BAB 1, etwa in Höhe der Anschlussstelle Bramsche, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 34-Jähriger aus Sulingen war mit seinem Sattelzug in Richtung Bremen unterwegs. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr er gegen 18.30 Uhr ungebremst auf einen am Stauende stehenden Audi A3 auf. Der Pkw wurde gegen einen Ford Fusion geschoben, der sich drehte und mit der Fahrerseite gegen einen Kleintransporter schleuderte. In der Folge kam es zu weiteren Anstößen des Lkw und der beiden Autos mit drei weiteren im Stau stehenden Fahrzeugen. Der Audifahrer, ein 55-jähriger Mann aus dem Kreis Wesermarsch, wurde bei dem Unfall tödlich verletzt. Die Fahrerin im Ford, eine 18-Jährige aus Badbergen, musste mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Ebenso der Lkw-Fahrer, der einen schweren Schock erlitt. Zur Beweissicherung wurden mehrere verunfallte Fahrzeuge sichergestellt, dem Lkw-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Der Gesamtschaden wurde von der Polizei auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Eingesetzt waren zudem die Freiwillige Feuerwehr Wallenhorst und ein Unfallsachverständiger. Die Richtungsfahrbahn Bremen musste an der Unfallstelle bis etwa 00.20 Uhr voll gesperrt werden. Es bildete sich ein Rückstau von etwa 5 Kilometern Länge. Dem schweren Verkehrsunfall vorausgegangen war ein Pkw-Brand auf der BAB 1 zwischen Bramsche und Neuenkirchen-Vörden. Vor dem dadurch entstandenen Stau waren die Verkehrsteilnehmer durch umfangreiche Maßnahmen der Stauabsicherung (Stautafeln an Brückengeländern, Rundfunkdurchsagen, Absicherung durch Streifenwagen) informiert worden.



| |