Nord-West-Media TV: News
Samstag, 21.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


LKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrtLKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrtLKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrtLKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrtLKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrtLKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrtLKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrtLKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrtLKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrtLKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrtLKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrtLKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrtLKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrt

01.08.2014 | 11:00 Uhr | ID: 5787

Ort: NDS / B218 bei Fürstenau / LK Osnabrück

Spezialkräne heben LKW wieder auf die Straße

LKW gerät nach Wildwechsel von der Fahrbahn ab und landet im Graben - Fahrer leicht verletzt - Bundesstraße bis zum Mittag voll gesperrt

POL-OS: Fürstenau: Fahrer eines Lkw bei Unfall leicht verletzt- Bergung des Fahrzeugs dauert an
Fürstenau (ots) - Am frühen Freitagmorgen kam es auf der Hauptstraße (B 218) zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Lkw leicht verletzt wurde. Der 31-jährige Mann aus Rhede war gegen 02.55 Uhr in Richtung Merzen unterwegs, als mehrere Rehe über die Fahrbahn liefen. Beim Abbremsen verlor er im Bereich einer Rechtskurve die Kontrolle über den Sattelzug und fuhr geradeaus weiter in den dortigen Straßengraben. Dabei touchierte er einen Leitpfosten sowie einen Straßenbaum. Stark verunfallt blieb der Lkw zum Teil im Straßengraben stehen. Der Sachschaden wurde von der Polizei auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Die Bergungsarbeiten werden vermutlich noch bis zum Mittag andauern.
----
Der LKW hat nach Auskunft der Polizei 16 Tonnen Tierprodukte geladen. 2 Spezialkräne haben den LKW zunächst wieder auf die Straße gehoben, bevor er dann auf einen Tieflader verladen wird. Der Fahrer hat großes Glück gehabt. Die Aufschlagstelle und der herausgerissene Holm waren nur wenige Zentimeter von seinem Kopf entfernt. Die Fahrerseite der Kabine wurde völlig zerstört.



| |