Nord-West-Media TV: News
Montag, 23.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Vorfahrtsmissachtung fordert bei Verkehrsunfall 4 Verletzte - Zwei PKW nun schrottreifVorfahrtsmissachtung fordert bei Verkehrsunfall 4 Verletzte - Zwei PKW nun schrottreifVorfahrtsmissachtung fordert bei Verkehrsunfall 4 Verletzte - Zwei PKW nun schrottreifVorfahrtsmissachtung fordert bei Verkehrsunfall 4 Verletzte - Zwei PKW nun schrottreifVorfahrtsmissachtung fordert bei Verkehrsunfall 4 Verletzte - Zwei PKW nun schrottreifVorfahrtsmissachtung fordert bei Verkehrsunfall 4 Verletzte - Zwei PKW nun schrottreifVorfahrtsmissachtung fordert bei Verkehrsunfall 4 Verletzte - Zwei PKW nun schrottreifVorfahrtsmissachtung fordert bei Verkehrsunfall 4 Verletzte - Zwei PKW nun schrottreifVorfahrtsmissachtung fordert bei Verkehrsunfall 4 Verletzte - Zwei PKW nun schrottreifVorfahrtsmissachtung fordert bei Verkehrsunfall 4 Verletzte - Zwei PKW nun schrottreifVorfahrtsmissachtung fordert bei Verkehrsunfall 4 Verletzte - Zwei PKW nun schrottreif

14.08.2014 | 11:50 Uhr | ID: 5816

Ort: NDS / Herzlake / LK Emsland

Vorfahrtsmissachtung fordert bei Verkehrsunfall 4 Verletzte - Zwei PKW nun schrottreif

Meldung der Polizei:Vier Verletzte bei Unfall
Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 11.50 Uhr auf der Holter Straße wurden vier Personen verletzt, ein Autofahrer davon schwer. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 27-jähriger Rumäne aus Quakenbrück mit einem Alfa 156 die Straße in Richtung Kreuzung Wöstemühle. An der Kreuzung fuhr er trotz eines Stoppzeichens weiter und prallte mit einem Ford Fokus zusammen, dessen 37-jährige Fahrerin in Richtung Holte-Lastrup unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge in den Seitenraum geschleudert. Der Alfa prallte noch gegen einen Baum und ein Verkehrszeichen. Der Autofahrer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin und ihre 11 und 17 Jahre alten Töchter erlitten leichtere Verletzungen. An der beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.



| |