Nord-West-Media TV: News
Montag, 23.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VW-Passat-Fahrer missachtete Vorfahrt an Stoppschild -  VW-Up landete nach Zusammenstoß auf Dach - 2 VerletzteVW-Passat-Fahrer missachtete Vorfahrt an Stoppschild -  VW-Up landete nach Zusammenstoß auf Dach - 2 VerletzteVW-Passat-Fahrer missachtete Vorfahrt an Stoppschild -  VW-Up landete nach Zusammenstoß auf Dach - 2 VerletzteVW-Passat-Fahrer missachtete Vorfahrt an Stoppschild -  VW-Up landete nach Zusammenstoß auf Dach - 2 VerletzteVW-Passat-Fahrer missachtete Vorfahrt an Stoppschild -  VW-Up landete nach Zusammenstoß auf Dach - 2 VerletzteVW-Passat-Fahrer missachtete Vorfahrt an Stoppschild -  VW-Up landete nach Zusammenstoß auf Dach - 2 VerletzteVW-Passat-Fahrer missachtete Vorfahrt an Stoppschild -  VW-Up landete nach Zusammenstoß auf Dach - 2 VerletzteVW-Passat-Fahrer missachtete Vorfahrt an Stoppschild -  VW-Up landete nach Zusammenstoß auf Dach - 2 VerletzteVW-Passat-Fahrer missachtete Vorfahrt an Stoppschild -  VW-Up landete nach Zusammenstoß auf Dach - 2 VerletzteVW-Passat-Fahrer missachtete Vorfahrt an Stoppschild -  VW-Up landete nach Zusammenstoß auf Dach - 2 VerletzteVW-Passat-Fahrer missachtete Vorfahrt an Stoppschild -  VW-Up landete nach Zusammenstoß auf Dach - 2 Verletzte

20.08.2014 | 16:40 Uhr | ID: 5826

Ort: NRW / Stemwede / Mühlenkreis Minden-Lübbecke

VW-Passat-Fahrer missachtete Vorfahrt an Stoppschild - VW-Up landete nach Zusammenstoß auf Dach - 2 Verletzte

POL-MI: Zwei Verletzte nach Unfall auf Kreuzung
Dielingen, Lemförde (ots) - Zwei Leichtverletzte, ein Auto auf dem Dach sowie ein Schaden von rund 14.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Unfalls auf der Haldemer Straße in Dielingen am Mittwochnachmittag. Nach Erkenntnissen der Polizei war ein Autofahrer (49) aus Stemwede mit seinem VW Passat gegen 16.40 Uhr auf der Drohner Straße (K 75) in Richtung Dielingen unterwegs. Nachdem er an der Kreuzung mit der Haldemer Straße (L 766) zunächst angehalten hatte, kam es beim Anfahren zum Zusammenstoß mit dem VW UP einer 36-jährigen Frau aus Lemförde. Sie war zu diesem Zeitpunkt auf der Vorfahrtsstraße in Richtung B 51 unterwegs. Durch die Wucht der Kollision überschlug sich der Kleinwagen offenbar mehrfach und blieb auf dem Dac h mittig der Landstraße liegen. Sowohl die Fahrerin, wie auch ihr 14-jähriger Mitfahrer, verletzten sich leicht. Die Besatzungen zweier Rettungswagen kümmerten sich um die Frau und den Jungen und brachten sie ins Krankenhaus nach Rahden. Der Fahrer des Passat überstand den Aufprall unbeschadet. An beiden Fahrzeugen lösten die Airbags aus. Die ebenfalls eingesetzte Feuerwehr reinigte nach Bergung der beiden Wagen später die Fahrbahn.



| |