Nord-West-Media TV: News
Montag, 21.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
PKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor OrtPKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor Ort

17.10.2014 | 13:40 Uhr | ID: 5975

Ort: NRW / L587 bei Greven / Kreis Steinfurt

PKW gerät in den Gegenverkehr und prallt frontal mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - 1 Toter, 2 Schwerverletzte - Großaufgebot von Rettungsmittel vor Ort

Erstmeldung der Polizei: Auf dem Schiffahrter Damm, in Höhe Maestrup, hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Meldungen sind drei Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt. Mehrere Personen sind verletzt worden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und die Polizei sind vor Ort im Einsatz. Der Schiffahrter Damm ist komplett gesperrt.
Greven (ots) - Nachtrag: Bei dem schweren Verkehrsunfall auf dem Schiffahrter Damm erlitten eine Person tödliche und zwei Personen schwere Verletzungen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand fuhr ein PKW gegen 13.30 Uhr von Greven in Richtung Münster. Im Bereich zwischen der Telgter Straße und Gelmer kam der Wagen aus bisher unbekannten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem VW-Bulli zusammen. Ein, wie der Bulli, in Richtung Greven fahrendes Fahrzeug prallte anschließend in die Unfallstelle. Bei dem Verkehrsunfall erlitt der in Richtung Münster fahrende 24-jährige PKW-Fahrer aus Münster so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 44-jährige Bulli-Fahrer aus Rheine und der 26-jährige Autofahrer aus Kiel wurden schwer verletzt. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht.



| |